top of page

Dieses Programm macht es ihnen ganz leicht. Wir achten darauf, dass jede Übung nur so ausgeführt wird, dass nur ein leichter Wiederstand zu fühlen ist. Wichtig ist, dass sie sich während des Training wohl fühlen - und die Schwangerschaft noch intensiver geniessen können. Die Übungen wurden mit einer erfahrener Hebamme abgestimmt.

 

 

Vorteile von Pilatestraining während der Schwangerschaft:

 

  • Positives Körpbergefühl und Reduzierung von Unruhe, Ängsten und Stress

  • Beckenboden, Rücken und Wirbelsäule werden gekräftigt um Beschwerden durch die zunehmende Belastung vorzubeugen.

  • Beweglichkeit, Kraft und Balance werden gefördert und bereiten ideal auf die Geburt vor

  • Intensive Atmung versorgt den Körper mit Sauerstoff und Energie

  • Vorbeugung von Inkontinenz und Gebärmutterabsenkung durch sanftes Training der Körpermitte

  • Viele Schwangerschaftsbeschwerden wie Verdauungsprobleme, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Krampfadern etc, werden durch das sanfte Training positiv beinflusst.

 

Pilates in der Schwangerschaft wird bereits von vielen Fachstellen und Ärzten empfohlen. Lesen Sie dazu diesen Beitrag von swissmom.

Wir empfehlen: happybirthing-schweiz.ch    Martina Gassmann

 

Neue Kurse:

Pilates für ältere, körperlich beeinträchtigte Personen:

 

Eine Lektion für körperlich beeinträchtigte Personen nehmen wir neu im Programm auf. Diese Stunde wird Bea unterrichten und ist in Bearbeitung. Für Personen, die trotz Beeinträchtigung des Bewegungsapparats noch etwas koordinierte, leichte Kraftübungen machen möchten, die auch eine entspannte Wirkung hervorrufen.

Pilates für Männer in einer reinen Männergruppe:

 

Der Gründer von Pilates, Joseph Hubertus Pilates, litt als Kind und Jugendlicher unter gesundheitlichen Problemen und entwickelte die Trainingsmethode, um seinen Körper mit Aktivität statt mit herkömmlicher Medizin zu heilen. Später wurde der Deutsche Sportler in England interniert und trainierte mit Erfolg andere gefangene Soldaten. Außerdem unterrichtete der Gründer auch die Polizei in Hamburg, wodurch das Workout durchaus als männliche Sportart galt.

Muskelaufbau

Pilates ist besonders gut, für den Muskelaufbau und die Dehnung der Muskeln. Beim Pilates Training werden vor allem Muskelgruppen beansprucht, die sonst zu kurz kommen und beim herkömmlichen Ausdauer- und Krafttraining kaum beansprucht werden. Die Übungen konzentrieren vor allem auf die Stärkung vier spezieller Körperregionen: Bauchmuskeln, Zwerchfell, Beckenboden- und Wirbelsäulenmuskulatur. Dies ist besonders von Vorteil für alle, die viel Zeit im Sitzen verbringen. Auch wenn Sie viel Ausdauersport betreiben, kann Pilates zusätzlich hilfreich sein. Denn das gezielte Trainieren der Bauch- und Rückenmuskeln in Kombination mit Dehnübungen hilft dem Körper Verletzungen und Zerrungen beim Ausdauersport vorzubeugen.

🌞Outdoor Pilates🌞

..... Diese Kurse finden bei einer Mindestanzahl von 4.TeilnehmerInnen pro Kurs statt.

Bei Fragen zu, oder Interesse an einem dieser Kurse, einfach via Kontaktformular oder per E-Mail melden. Wir freuen uns auf dich!

 

bottom of page