Rückbildung mit Pilates

In den ersten 6 Wochen nach der Geburt sind leichte An- und Entspannungs-

übungen bzw. Wahrnehmungsübungen für den Beckenboden empfehlenswert.

Nach 6-12 Wochen kann mit dem Pilates-Rückbildungs-Training begonnen werden.

 

Das Therapiekonzept der Rückbildung umfasst:

 

  • Sichern der Körperstatik bei Alltagsbelastungen wie Sitzen, Stehen, Gehen etc. (Rückenschulung)

  • Atemwahrnehmung

  • Beckenbodenwahrnehmung mit gezielten Übungen in verschiedenen Positionen

  • Förderung der Beweglichkeit durch Dehnübungen

  • Stabilisieren der Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskeln als Funktionseinheit

  • Grundspannung und "Powerhouse"

  • Entspannung

Ziel der Rückbildungsgymnastik ist es, eine positive Leistungssteigerung am eigenen Körper zu spüren.

 

Unsere Kursleiterinnen sind speziell geschult für die Rückbildung nach der Schwangerschaft.

Neuer Kurs beginnt am am 30.11.21, 07.12.21 und 14.12.21. Im neuen Jahr am 11.01.22 jeweils am Dienstag um 20.00 Uhr

 

"Pilates ist die ideale Trainingsmethode, um den Körper ganzheitlich und v.a. die tiefe Bauchmuskulatur und den Beckenboden nach der Geburt zu kräftigen."

Rückbildung bei Pilates Wettingen