top of page
Rückbildung mit Pilates

In den ersten 6 Wochen nach der Geburt sind leichte An- und Entspannungs-

übungen bzw. Wahrnehmungsübungen für den Beckenboden empfehlenswert.

Nach 6-12 Wochen kann mit dem Pilates-Rückbildungs-Training begonnen werden.

 

Das Therapiekonzept der Rückbildung umfasst:

 

  • Sichern der Körperstatik bei Alltagsbelastungen wie Sitzen, Stehen, Gehen etc. (Rückenschulung)

  • Atemwahrnehmung

  • Beckenbodenwahrnehmung mit gezielten Übungen in verschiedenen Positionen

  • Förderung der Beweglichkeit durch Dehnübungen

  • Stabilisieren der Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskeln als Funktionseinheit

  • Grundspannung und "Powerhouse"

  • Entspannung

Ziel der Rückbildungsgymnastik ist es, eine positive Leistungssteigerung am eigenen Körper zu spüren.

Unsere Kursleiterinnen sind speziell geschult für die Rückbildung nach der Schwangerschaft.

Nächster Kurs: Mittwoch, 19.40 Uhr

 

"Pilates ist die ideale Trainingsmethode, um den Körper ganzheitlich und v.a. die tiefe Bauchmuskulatur und den Beckenboden nach der Geburt zu kräftigen."

Rückbildung bei Pilates Wettingen
bottom of page